Bitte aktivieren Sie Cookies

Datenschutz

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profile auf (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“). Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Verantwortlicher

Julian Marner
Isenbergstr. 41
45130 Essen Deutschland
Kontakt Datenschutzbeauftragter: info@goodbuyticket.de

 

 

1. Besuch unserer Seite

Wenn Sie unsere Seite nutzen, ohne sich zu registrieren oder uns Daten zu übermitteln (z.B. Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse), erheben wir nur die Zugriffsdaten, die Ihr Browser an unseren Webserver übermittelt. Hierbei handelt es sich um folgende Daten:

- Ihre IP-Adresse,
- Browser,
- Betriebssystem und dessen Oberfläche,
- Sprache und Version der Browsersoftware,
- Datum, Uhrzeit und Dauer Ihres Besuchs auf unserer Website,
- Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT),
- Website, von der Sie auf unsere Website kamen,
- die auf unserer Website besuchten Unterseiten,
- Inhalt der Anforderung (konkrete Seite),
- Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode,
- jeweils übertragene Datenmenge.

Diese Daten benutzen wir, ausschließlich zu Verbesserung unseres Angebots und statistischen Zwecken.

 

2. Erhebung und Verarbeitung von Zugriffsdaten und persönlichen Daten

Sämtliche personenbezogenen Daten werden von uns ausschließlich für die in dieser Erklärung genannten Zwecke erhoben, genutzt und verarbeitet

 

3.1 Ticketkauf, Veranstaltung

Wenn Sie in unserem Online-Shop Produkte bestellen, benötigen wir für den Vertragsabschluss und die Bearbeitung Ihrer Anfrage bzw. Bestellung bestimmte personenbezogene Daten. Die hierfür benötigten notwendigen Angaben sind als Pflichtfelder markiert.

Die so von Ihnen mitgeteilten Daten verwenden wir zur Bearbeitung und Abwicklung ihrer Bestellung. Sollte eine Veranstaltung abgesagt, verlegt oder geändert werden, nutzen wir die Daten um Sie über diese Änderungen entsprechend zu informieren. Bei bestimmten Veranstaltungen ist eine Personalisierung des Tickets erforderlich. In diesem Fall nutzen wir Ihren Namen, um das Ticket entsprechend zu gestalten.

 

3.2 Kunden-Account

Sie können Tickets über einem Kunden-Account bestellen. Wenn Sie einen Kunden-Account anlegen, können Sie zukünftig Bestellungen ausführen, ohne sämtliche Daten nochmals eingeben zu müssen. Sie können Ihren Kunden-Account jederzeit ohne Angabe von Gründen kündigen.

3.4 Anfragen per E-Mail

Wenn Sie uns allgemeine E-Mails senden, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Namen nur für die Korrespondenz mit Ihnen bzw. zur Beantwortung Ihrer Frage.

 

4. Datensicherheit

Die Übertragung Ihrer Daten erfolgt über eine gesicherte SSL-Verbindung. Die SSL-Verschlüsselung gewährleistet die verschlüsselte und vollständige Übertragung Ihrer Daten.. Außerdem schützen wir unsere Server mit Firewall-Systemen, sichern die gespeicherten Daten regelmäßig und haben organisatorische Maßnahmen entwickelt, um Ihre Daten zuverlässig zu schützen. Die Datenspeicherung erfolgt in Deutschland.

 

5. Cookies

Wir setzten in einigen Bereichen unserer Seite Cookies ein. Cookies sind kleine Textdateien. Diese werden auf dem Gerät (PC, Smartphone etc.), mit dem Sie auf unsere Webseite zugreifen, gespeichert. Wir verwenden Cookies um die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite und statistischen Daten der Webseitennutzung zu erfassen. Diese statistischen Daten verwenden wir zur Analyse und Verbesserung unserer Webseite.

Die von uns eingesetzten Cookies richten auf Ihrem Gerät keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Die meisten von uns verwendeten Cookies werden automatisch gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen. Andere Cookies müssen von Ihnen in Ihrem Browser selbst gelöscht werden.

Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Gerät durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu verhindern. Hierdurch kann allerdings der Funktionsumfang unseres Online-Angebots eingeschränkt werden. Dies gilt insbesondere für den Bestellprozess.

 

6. Löschung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir weisen darauf hin, dass wir aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorgaben verpflichtet sind, Ihre Adress-, Zahlungs- und Bestelldaten für die Dauer von zehn Jahren zu speichern. Allerdings nehmen wir nach zwei Jahren eine Einschränkung der Verarbeitung vor, d. h. Ihre Daten werden nur zur Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen eingesetzt. Sollten Sie einen Kunden-Account unterhalten, speichern wir Ihre Daten bis zum Zeitpunkt der Löschung des Kunden-Accounts.